Die diebische Elster .. Steuererklärung 2007 unter Linux

Lange nix geschrieben .. naja, gibt halt wichtigeres als zu bloggen 🙂

Da das letzte Jahr schon rum ist und die Steuererklärung ansteht, die ich sonst unter Windows mit Elster gemacht habe, hab ich heute mal geschaut welche Alternativen es für Linux gibt. Am liebsten wäre mir natürlich Elster würde direkt unter Linux laufen, aber die Hoffnung hatte ich nicht wirklich.

Nunja .. vielleicht gibt es ja Alternativen? Gibt es wirklich, allerdings nur kommerzielle, was ein Nachteil ist, ElsterFormular gibt es schließlich kostenlos. Ich hab die beiden Alternativen WISO Internet-Sparbuch von Buhl Data Service GmbH sowie SteuerFuchs von Hartwerk GmbH (läuft über den Browser) daher nicht weiter betrachtet.

Statt dessen hatte ich gelesen, dass es auch möglich ist ElsterFormular unter Wine zum laufen zu bringen. Dies klappte zunächst nicht, aber nachdem ich bisschen recherchiert hatte, hab ich eine Lösung gefunden:

WINEDLLOVERRIDES="riched32=n" wine \
"C:\Programme\ElsterFormular\
2007-2008\Elfo2007.exe"

Mit diesem Aufruf startet ElsterFormular scheinbar sauber und ich konnte auch die Daten aus dem letzten Jahr (damals noch unter Windows) übernehmen. Soweit scheint es als stehe der Steuererklärung 2007 unter Linux nichts mehr im Wege.

Allerdings habe ich gelesen, dass die Übertragung der Daten zum Server nicht funktionieren soll und mit einem Fehlercode 49152 quittiert wird. Ich bin noch nicht soweit dies selbst testen zu können, aber ich hab die leise Hoffnung, dass dieser Fehler in der aktuellen Version 9.2.0.0 vielleicht behoben ist. Alternativ bleibt nur der Weg zum Briefkasten.

Interessant in diesem Zusammenhang ist vielleicht noch, dass letztes Jahr für dieses Jahr eine plattformunabhängige Version versprochen wurde und diese wohl auch in Entwicklung aber leider eben noch nicht fertig ist.

Weitere Quellen:

Advertisements

2 Responses to “Die diebische Elster .. Steuererklärung 2007 unter Linux”


  1. 1 nyuviu 8. Dezember 2008 um 9:22

    Die Plattformunabhängige Version ist schon seit Jahren ‚kurz vor der Fertigstellung‘ – aber es tut sich nichts. Hier steht daher eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man ElsterFormular und SteuerSparErklärung (Akademische Verlagsanstalt) für die Jahres-Steuererklärung und die Jahresumsatzsteuererklärung in Linux unter wine zum Laufen bekommt. Damit klappt auch die Datenübertragung problemlos (es fehlt einfach eine bzw. zwei dll-Dateien, die man über winetricks nachinstalliert).
    Hier findet sich das Manual:
    http://nyuviu.wordpress.com/2008/12/06/manual-ubuntu-804-ubuntu-810-einkommenssteuer-umsatzsteuer-quartals-und-jahresabrechnung-mit-elster-elsterformular-und-steuersparerklarung-unter-wine/#more-92


  1. 1 Nachtrag: Steuererklärung 2007 unter Linux mit Wine « dzys Trackback zu 16. Juli 2008 um 20:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: